Sie sind hier: Startseite » Funktion

Funktionsprinzip der Sonnstrahl Fußboden-, Decken- und Wandheizung


Geeignet auch bei Raumhöhen über 4 m, wir beraten Sie gerneGeeignet auch bei Raumhöhen über 4 m, wir beraten Sie gerne
Geeignet auch bei Raumhöhen über 4 m, wir beraten Sie gerne

Grundsätzlich ist es egal, ob eine Infrarotheizung an Decke, Wand oder Fußboden montiert ist, sie funktioniert wie Licht und das mit Lichtgeschwindigkeit. Es wird nicht die Luft erwärmt, sondern die Körper – erst diese erwärmen dann die Luft. Dieses Prinzip führt zu einem enormen Vorteil, da alle Körper je nach Farbe annähernd die gleiche Temperatur aufweisen. Was bei einer Ofen- oder Zentralheizung praktisch unmöglich ist – in Räumen mit solchen Heizungen ist es oben heiß und unten kalt. Mit jedem Dezimeter, mit dem man die Heizfläche verkleinert, steigen progressiv die Kosten. Wesentlich ist die Wärmedichte und Größe/Fläche. Je größer die Fläche ist, umso größer ist der Komfort und umso kleiner sind die Heizkosten.

Siehe auch unter Exergiewirkgrad

 


Wuff, wuff, mir können sie es glauben, mit der Infrarot Deckenheizung ist es unter dem Tisch genau sowarm wie am Tisch oben, wuff wuff, ich weis es aus Erfahrung.