Sie sind hier: Startseite » Vorteile

Was sind die großen Vorteile?

Wo liegen die Vorteile der Sonnstrahl Infrarotsysteme? Sie liegen vor allem in der Verbindung von großen Flächen wie Decke, Wände oder Fußboden mit einer hohen Wärmedichte. Die physikalischen Gesetze (siehe Kollmann Liese) besagen, dass, je größer und dichter eine Wärmefläche ist, umso höher der Komfort und umso kleiner die Heizkosten sind. Mit jedem Dezimeter, mit der man die Heizfläche verkleinert, sinkt der Komfort und steigen aliquot dazu die Heizkosten. Ein Beispiel: Normraum mit 20 m², 2 Fenster, 1 Tür, 3 m hoch im umbauten Raum, Heizfläche 20 m² Anschlusswert 2000 Watt, Abstrahlwärme 29-30°C + Innentemperatur 20 °C+. tägl. Laufzeit 3,5 h bei 170 Vollheiztage. Verkleinert man in diesem Raum die Heizfläche um den Faktor 22 auf 0,9 m² ergibt das einen Heizkörper von 180 x 50 cm ebenfalls mit 2000 Watt, dieser hat aber eine Abstrahlwärme von 82 °C+, wobei das Material, aus dem er besteht, unerheblich ist wie z. B. Stein, Metall, Glas, Kunststoff usw. Beide Geräte haben einen Wirkgrad von 100 %. Der kleinere Heizkörper hat aber eine Laufzeit von 10,5 Stunden täglich. Der kleine Heizkörper verursacht somit um 200 % höhere Heizkosten. Diese Tatsache ist an sich nicht neu. So wusste dies Berker bereits 1901, als er die ersten Großflächenniedertemperatur-Deckenheizungen (Warmwasser) in London errichtete und diese mit einer Dampfradiatorenheizung verglich (siehe Kollmann Liese).

 

Natürlich wird es jetzt Stimmen geben, die sagen, dass Energie, die in einen Raum gesteckt wird, nicht verloren gehen kann. Nun, sie geht auch nicht verloren, nur macht sie nicht das, was man erwartet. Dazu ein Beispiel: Man nehme zwei Bügeleisen zu je 1000 Watt und stelle auf jedes Fenster eines, Wirkgrad 100 %, negativer Effekt: der Raum wird kaum nennenswert warm. Warm wird hingegen dem Betreiber, wenn er die Rechnung vom EVU bekommt (siehe Exergiewirkgrad) 

Natürlich wären die Bügeleisen aus China und somit supergünstig in der Anschaffung und noch leichter zu montieren. Nur die Folgekosten haben es dann in sich. Warum? Die Bügeleisen sind 22 x kleiner als der kleine Heizkörper. Das Beste ist, dass alle drei Heizkörper Infrarotheizkörper sind. Das ist der Grund, warum wir unseren Kunden Großflächenheizungen anbieten, nämlich damit die Betriebskosten leistbar sind. Nicht zu vergessen ist dabei die Wartungsfreiheit über Jahrzehnte hinweg.

Ihr Sonnstrahl Team